Sandifer syndrome misdiagnosed as refractory partial seizures in an adult.

Machine translation Machine translation

Autoren
Kategorie Primary study
ZeitungEpileptic disorders : international epilepsy journal with videotape
Year 2004


Wir berichten über einen 27 Jahre alten Mann mit geistiger Behinderung und ohne Vorgeschichte von Krampfanfällen, die mit Episoden von Bauchschmerzen, Kopf / Auge-Version und Teilnahmslosigkeit, dass falsch diagnostiziert und behandelt, als partielle Anfälle wurden vorgestellt. Assoziierte Erbrechen und Hämatemesis führte zu der richtigen Diagnose und Behandlung von Refluxösophagitis. Die Episoden sofort behoben und eine Diagnose Sandifer-Syndrom gemacht wurde. Dies ist nur der zweite Bericht der Sandifer-Syndrom bei Erwachsenen, eine Bewegungsstörung des unbekannten Mechanismus, die fast ausschließlich bei jungen Kindern, die oft fälschlicherweise als Epilepsie oder episodische Dystonie. (Veröffentlicht mit Videosequenzen).

Epistemonikos ID: 4ebc6cea3f9734895fad984d0cefe7478a5624af
Warning
This is a machine translation from an article in Epistemonikos.

Machine translations cannot be considered reliable in order to make health decisions.

See an official translation in the following languages: English

If you prefer to see the machine translation we assume you accept our terms of use

By using Epistemonikos Database, you agree to our Terms and Conditions and Privacy Policy

I accept