Combination chemotherapy for primary treatment of high‐risk gestational trophoblastic tumour

Machine translation Machine translation
Kategorie Systematic review
ZeitungCochrane Database of Systematic Reviews
Year 2013
HINTERGRUND: Dies ist ein Update des ursprünglichen Überprüfung, die in der Cochrane Database of Systematic Reviews 2009, Issue 2 veröffentlicht wurde. Gestationsdiabetes trophoblastic Neoplasien (GTN) sind bösartige Erkrankungen der Plazenta, die invasive Blasenmole, Chorionkarzinom, Plazenta-site trophoblastic Tumor (PSTT) und epitheloiden trophoblastic Tumor (ETT) enthalten. Choriokarzinom und invasive Blasenmole reagieren gut auf Chemotherapie: low-risk Tumoren sind mit Einzel-Chemotherapie (zB Methotrexat oder Actinomycin D) behandelt, während Hochrisiko-Tumoren mit Kombinations-Chemotherapie (zB EMA / CO (Etoposid, Methotrexat, Actinomycin behandelt werden D, Cyclophosphamid und Vincristin)). Verschiedene Wirkstoffkombinationen kann für Hochrisiko-Tumoren eingesetzt werden, jedoch ist die vergleichende Wirksamkeit und Sicherheit dieser Therapien nicht klar. ZIELE: Um die Wirksamkeit und Sicherheit der Kombination einer Chemotherapie bei der Behandlung von Hochrisiko-GTN bestimmen. Suchmethoden: Bei der ursprünglichen Überprüfung suchten wir die Cochrane Gruppe Spezialisierte Register, Cochrane Central Register of Controlled Trials (CENTRAL; Ausgabe 2, 2008), Medline, EMBASE und CBM im Mai 2008. Für die aktualisierte bewerten, suchten wir Cochrane Gruppe Spezialisierte Register, CENTRAL, MEDLINE und EMBASE bis September 2012. Darüber hinaus suchten wir Online-Studienregister für laufende Studien. AUSWAHLKRITERIEN: Randomisierte kontrollierte Studien (RCT) und quasi-RCTs Vergleich first-line Chemotherapie Kombination Eingriffe bei Frauen mit hohem Risiko GTN. Datensammlung und-analyse: Zwei Review Autoren unabhängig voneinander Daten mit Hilfe eines Daten-Extraktion Form gesammelt. Meta-Analyse konnte nicht durchgeführt werden, da wir nur eine Studie einbezogen werden. MAIN ERGEBNISSE: Es wurden ein RCT von 42 Frauen mit hohem Risiko GTN, die MAC (Methotrexat, Actinomycin D und Chlorambucil) oder der modifizierten CHAMOCA Regime (Cyclophosphamid, Hydroxyurea, Actinomycin D, Methotrexat, Doxorubicin, Melphalan und Vincristin) randomisiert wurden. Es gab keine statistisch signifikanten Unterschiede in der Wirksamkeit der beiden Regimen, aber Frauen in der MAC-Gruppe traten statistisch signifikant geringere Toxizität insgesamt und weniger hämatologische Toxizität als Frauen in der CHAMOCA Gruppe. Während der Studie starben sechs Frauen in der CHAMOCA Gruppe verglichen mit einem in der MAC-Gruppe. Diese Studie wurde vorzeitig wegen inakzeptabler Toxizität im CHAMOCA Gruppe gestoppt. Wir identifizierten keine RCTs Vergleich EMA / CO mit MAC oder anderen Chemotherapien. AUTOREN FAZIT: CHAMOCA ist nicht für GTN Behandlung empfohlen, da es mehr giftig und nicht wirksamer als MAC ist. EMA / CO ist derzeit das am weitesten verbreitete first-line Chemotherapie Kombination für Hochrisiko-GTN, obwohl dieses Regime wurde nicht konsequent auf andere Kombinationen wie MAC oder FAV in RCTs verglichen. Andere Schemata können mit weniger akuten Toxizität als EMA / CO zugeordnet werden, jedoch eine angemessene Bewertung dieser Kombinationen in hochwertiger RCTs, die langfristige Überwachung für sekundäre Karzinome sind erforderlich. Wir erkennen an, dass angesichts der geringen Inzidenz von GTN, RCTs in diesem Bereich schwierig durchzuführen sind, ist damit multizentrische Zusammenarbeit notwendig.
Epistemonikos ID: c3fcf1376d224fc1d9873ef8c4dde0075cdddd15
Warning
This is a machine translation from an article in Epistemonikos.

Machine translations cannot be considered reliable in order to make health decisions.

See an official translation in the following languages: English

If you prefer to see the machine translation we assume you accept our terms of use

Warning
This is a machine translation from an article in Epistemonikos.

Machine translations cannot be considered reliable in order to make health decisions.

See an official translation in the following languages: English, 中文

If you prefer to see the machine translation we assume you accept our terms of use